Austria pregăteşte interzicerea vălului musulman integral. „Vălul islamic integral împiedică integrarea. Burqa nu este un simbol religios, ci un simbol antisocial”

Guvernul de la Viena pregăteşte măsuri pentru facilitarea integrării imigranţilor extracomunitari, inclusiv o lege care va interzice vălul musulman integral pentru femei, afirmă oficiali citaţi de postul ORF. „Vălul islamic integral împiedică More »

Austria: Norbert Hofer, candidatul partidului de extremă dreapta, conduce în sondaje înaintea turului doi al prezidențialelor

Van der Bellen l-a învins cu un scor strâns pe Hofer în cel de-al doilea tur prezidențial, din 22 mai, însă scrutinul a fost anulat de Curtea Constituțională, la sesizarea FPOe, din More »

Austria: Nouă migranți irakieni au fost arestați după un viol colectiv

Un tribunal austriac a plasat marți în arest preventiv un grup de nouă solicitanți de azil irakieni, acuzați că au violat o tânără nemțoaică la Viena în noaptea de Anul Nou, relatează More »

Comunicat de presă – Institutul Cultural Român de la Viena

„Oameni obișnuiți’ de Gianina Cărbunariu în premieră internațională la Wiener Festwochen 2016 Premiera internațională cu ‘Oameni obișnuiți’ de Gianina Cărbunariu are loc în cadrul festivalului austriac Wiener Festwochen 2016. Spectacolul se va More »

Dan Alexe : Conchita Wurst: o anchetă despre sufocanta Austrie…

In Austria, scorul e încă egal între cei doi candidați la președinție, tânărul extremist de dreapta cu simpatii naziste Norbert Hofer și bătrânul ecologist Alexander Van der Bellen. O victorie a lui Hofer ar More »

 

Presa austriaca : Victor Ponta se joaca cu focul | In Rumänien spielt Victor Ponta mit mehr als nur dem Feuer ‎


Bukarest. Eigentlich hätte es in Rumänien ein heißer Sommer nur unter meteorologischen Gesichtspunkten werden sollen -das hatte sich zumindest ein großer Teil der Bevölkerung von der neuen Regierung der Sozialliberalen Union (ein Zusammenschluss der Sozialdemokraten PSD und der nationalliberalen Partei PNL) erwartet. Anfang Mai war diese durch ein Misstrauensvotum gegen den damaligen Premier Mihai-Razvan Ungureanu an die Macht gekommen, seither ist Victor Ponta von der PSD neuer Regierungschef Rumäniens.

Seither scheint auch die Vorstellung eines ruhigen Sommers bis zu den regulären Parlamentswahlen im Spätherbst passé. Selten, da sind sich die Kommentatoren im Land einig, hat eine neue Regierung derart rasant und teilweile auch stümperhaft u.a. den Umbau der Verwaltung nach Parteibuch durchgezogen.

Der einflussreiche rumänische Intellektuelle Gabriel Liiceanu schreibt gar von einem "Blitzkrieg" gegen die Zivilgesellschaft, die staatlichen Institutionen und gegen das Verfassungsgericht.

Ponta oder Basescu

Mit seiner Entscheidung vergangene Woche, als Repräsentant Rumäniens am EU-Gipfel in Brüssel teilzunehmen, hat Ponta viele endgültig vor den Kopf gestoßen.

So hatte der Verfassungsgerichtshof diese Aufgabe klar dem Staatspräsidenten, aktuell Traian Basescu, zugesprochen. Ponta ließ sich davon nicht "beirren"; das WirtschaftsBlatt berichtete.
Als Motiv dafür gab er an, dass das Verfassungsgericht ohnehin nach dem Willen von Basescu entscheide. Ein Premier, der diese Kontrollinstanz in einem solchen Ausmaß ignoriere, sei zu noch mehr fähig, sagt nun ein Beobachter in Bukarest, der um den rumänischen

In Rumänien spielt Victor Ponta mit mehr als nur dem Feuer

Comentarii

Comentarii

Lasă un răspuns

%d blogeri au apreciat: